Creativförderung für Kinder

Creativförderung findet in Form von Einzeltherapie statt und eignet sich für alle Kinder.

Sei es, dass Ihr Kind einfach neugierig oder unterfordert ist und mit vielen verschiedenen Materialien experimentieren möchte.

Creativförderung setzt an der kindlichen Neugier an und fördert die Freude an eigener Gestaltung.

Auch wenn Ihr Kind unsicher und unaufmerksam wirkt oder es unausgeglichen ist, hilft Creativförderung.

Es lernt, seine kreativen Fähigkeiten auszubauen. Dadurch gewinnt Ihr Kind an Selbstvertrauen und Eigenverantwortung.

Ihr Kind wird von mir nicht nur an verschiedene künstlerische Techniken sondern auch an die Methode des Rollenspiels herangeführt.

In der Rolle seiner Wahl kann es seine Wunschvorstellungen, möglicherweise aber auch seine Ängste spielerisch zum Ausdruck bringen. Innerhalb eines geschützten Rahmens kann sich Ihr Kind auf die Umsetzung in der Realität vorbereiten.

In Creativförderung Plus für Vorschulkinder und Schüler der 1. und 2. Klasse wird freie kreative Gestaltung mit strukturierten Übungen zu einem Förderkonzept verbunden. Konzentration und Feinmotorik Ihres Kindes werden verbessert.

In den regelmäßig geführten Elterngesprächen werden Sie einfühlsam und kompetent von mir begleitet.

Informieren Sie sich über die Angebote für Kinder.

Praktika Literatur Impressum